Anlässlich des Weltdiabetestages 2012 stellen die Unternehmen MULTISENSORIC GmbH Jena (www.multisensoric.de) und Infokom GmbH Neubrandenburg (www.infokom.de) in einem gemeinsamen Buch eine neuartige Form des Diabetesmonitorings vor.

Horst Ahlers (MULTISENSORIC), Rolf-Dietrich Berndt (Infokom). Kein Loch in der Haut: Unblutiges Diabetesmonitoring. ISBN 978-5-00-055574-1. Verfahrensgrundlagen und Forschungsergebnisse.

Das Buch beschreibt die Ergebnisse der langjährigen Forschung und Entwicklung zu einem kreativen und erfolgversprechenden Herangehen an die Diabetes-Problematik mittels der Verfahren multi DIAB® und Mobil Diab ®.

multi DIAB® ist die umfassende punktuelle Beschreibung des Diabetikerzustandes mit blutiger Datenerhebung zum Anlernen des Verfahrens wie bisher und die parallele unblutige Erkennung mittels elektrochemischer Fingerprints aus dem Hautmilieu. Das ersetzt die blutige Datenerhebung.

multi DIAB® ist noch nicht in die medizinische Praxis eingeführt, wenngleich schon umfangreich getestet.

Mobil Diab ® ist eine moderne innovative Lösung zur Unterstützung der Betreuung von Diabetespatienten auf der Basis modernster Technologien. Das System bietet die Möglichkeit der kontinuierlichen Erfassung und Übertragung von Selbstkontrolldaten des Patienten und der interaktiven Kommunikation mit dem Arzt sowie die medienbruchfreie Anbindung an dessen Arztsoftwarelösung.

Die intelligente Kopplung der beiden Verfahren dient einer optimalen mobilen Therapieüberwachung, individuell auf jeden Diabetiker abgestimmt. Sie organisiert für jeden sein ganz persönliches Optimum.

Das Diabetes Management System Mobil Diab ® ist bereits als mDiab App verfügbar.

 

Das Begleitbuch multi DIAB®-Marathon beschreibt die Umstände bei dem jahrelangen Schaffensprozess einschließlich der vorteilhaften Kopplung mit der mobilen Therapieüberwachung.

  • Horst Ahlers. multi DIAB®-Marathon. Begleitbuch zum Schaffensprozeß mit Kurzdarstellung des multi DIAB-Verfahrens.