mFamily – Apps für ein gesünderes und glücklicheres Leben

Gesund leben –  1000 Ausreden warum Sie es nicht schaffen Ihren Lebensstil gesünder zu gestalten, dabei wollen Sie es doch “eigentlich”?

Keine Zeit um gesunder zu leben? Vergessen Sie vor lauter Business ihre guten Vorsätze? Fällt es Ihnen auch schwer verschiedene Aspekte für ein gesünderes Leben im Auge zu behalten? Brauchen Sie einfach ein wenig Unterstützung?
Die mFamily ist eine Familie von Health- und Lifestyle Anwendungen, die Ihnen hilft, Ihr Leben leicht gesund zu Leben.
Es ist nie zu spät damit anzufangen ein gesundes und aktives Leben zu führen!
Sie können Ihren Lebensstil natürlich ganz alleine gesund gestalten oder Sie nutzen unsere kleinen Helfer. Die mFamily Apps helfen Ihnen dabei mit Spaß am Ball zu bleiben und in kurzer Zeit viel für Sich zu tun!

 

Für was sie sich auch entscheiden. Entscheiden Sie sich für ein gesünderes und glücklicheres Leben!

 

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ Arthur Schopenhauer

 

 

Die mFamily – Gesünder leben!

Neben der innovativen Diabetes Management App mDiab gehören zur mFamily bisher noch drei weitere innovative Lösungen. Wenn Sie weiterführende Informationen zu den Apps wünschen kontaktieren Sie uns!

 

mSkin

mSkin ist eine telemedizinische Lösung zur Begleitung von Dermatologie-Patienten. Sie unterstützt die Kontrolle von Heilungsprozessen und dient der Überwachung von Wunden und Hautveränderungen. mSkin ist sowohl bei Hautkrankheiten, Wunden als auch nach Verbrennungsunfällen einsetzbar.

mStress

Die Technologie für mStress basiert auf den Ergebnissen des eHealth-MV Projektes. Die App generiert auf der Basis von physiologischen Zuständen und subjektiven Einschätzungen des Nutzers einen Stresswert auf einer Skala von 0 bis 100%. Dieser wird über die Telematik Plattform aufbereitet und in geschützten Online Portalen und auf dem Smartphone bereit gestellt. Zugriff auf die Daten haben autorisierte Ärzte und der Nutzer selbst.

mFitness

mFitness ist eine automatisierte Anwendung zur Einschätzung der Fitness. Auch diese Technologie ist ein Ergebnis aus dem Projekt eHealth-MV. Die Bestimmung der individuellen Fitness erfolgt mit oder ohne Belastungsuntersuchung und basiert sowohl auf anthropometrischen Daten als auch auf Angaben zur Sportaktivität. Die auf der Untersuchung basierende Anwendung berücksichtigt überdies kardiale Messdaten und die Belastungsdauer. Alle Daten werden automatisch hinsichtlich Geschlecht und Alter klassifiziert und in Form eines Fitnesslevels auf einer Skala von 1 bis 7 ausgegeben. Die Resultate werden durch die Telematik Plattform aufbereitet und in Portalen und auf Smartphone bereitgestellt.